Sporttag an der Grundschule Kollnburg

 

Ein sportlicher Tag erwartete die Kinder in der letzten Schulwoche. Bernhard Klingl vom SV Kollnburg hatte auf dem Fußballplatz mehrere Stationen zum Thema Fußball aufgebaut, um den Schülerinnen und Schülern diese Sportart vorzustellen. Klassenweise trainierten die Kinder eifrig ihre Koordination, übten Doppelpässe und Torschüsse. Am Schluss durften sie in einem kleinen Trainingsspiel das Gelernte gleich anwenden. Auf dem Tennisplatz des TC Kollnburg hatten sich Ludwig Saller und seine Tochter Katrin ebenfalls einige tolle Übungen für die Kinder einfallen lassen. Begeistert wurden zu Beginn auf dem Schläger Bälle balanciert, erste Schläge mit dem Tennisschläger geübt oder Koordinationsübungen durchgeführt. Am Schluss zeigten die beiden Trainer den Kindern noch, wie ein längerer Ballwechsel aussehen könnte. Die Klassenlehrerinnen bedankten sich recht herzlich bei den Verantwortlichen der Vereine, die diesen Sporttag ermöglicht hatten.